Endoskopie (Magen-, Darm- und Nasenspiegelung)

Während einer Endoskopie führen wir starre oder flexible Linsensysteme mit einer Kamera in Körperöffnungen

oder –höhlen   ein, um die betreffenden inneren Strukturen direkt sichtbar machen zu können und ggf. auch

Fremdkörper oder Gewebeproben entnehmen zu können. Bei bestimmten Krankheitsbildern kann es notwendig

sein, zusätzlich ein Computertomogramm anzufertigen (z. B.bei bestimmten Veränderungen, die während einer

Rhinoskopie auftreten).

In unserer Klinik werden folgende endoskopische Untersuchungen / Behandlungen durchgeführt:

- Tracheo-Bronchoskopie (Spiegelung der Atemwege, -Luftröhre und Bronchien)

- Rhinoskopie (Nasenspiegelung)

- Retrograde Rhinoskopie / Epipharyngoskopie (Spiegelung des Nasenrachenraumes)

- Gastroduodenoskopie (Magen-Darmspiegelung)

- Koloskopie / Rektoskopie (Darmspiegelung)

- Arthroskopie (Gelenkspiegelung)

- Laparoskopie (Bauchspiegelung) und Thorakoskopie (Brusthöhlenspiegelung)