Ultraschall

Unsere Tierklinik verfügt über ein modernes digitales Ultraschallgerät mit vier verschiedenen Ultraschallköpfen von 4-12 MHz, wodurch es uns möglich ist, eine hochauflösende Darstellung der entsprechenden Untersuchungsregion zu erzielen.

Wichtige Einsatzgebiete:

  • Herzsonographie (inkl. Farbdoppler zur Darstellung des Blutflusses im Herzen oder großen Gefäßen. Die verschiedenen Blutflussgeschwindigkeiten oder etwa Turbulenzen werden hierbei in verschiedenen Farbtönen dargestellt.)

  • Bauchultraschall zur Untersuchung von
  • dem gesamten Bauchraum
  • Leber und Gallenblase
  • Milz
  • Magen-Darmtrakt
  • Nieren
  • Nebennieren
  • Blase, z. B. auch zur Punktion der Blase unter sonographischer Führung zum Nachweis von unteren Harnwegserkrankungen der Katze
  • Prostata, Hoden
  • Gebärmutter, Eierstöcke
  • Lymphknoten

  • Orthopädischer Ultraschall
  • Gelenke und Sehnen

  • Ophtalmologischer Ultraschall
  • Auge und Augenhöhle

  • Tumordiagnostik
  • Ultraschallgesteuerte Punktionen für Gewebeproben