Digitales Röntgen und Durchleuchtung

Unser modernes digitales Röntgensystem ermöglicht uns neben anderen bildgebenden Verfahren, Bildinformationen in höchster Qualität zu erstellen, die uns im gleichen Moment zur Befundung zur Verfügung stehen und uns dabei unterstützen, die korrekte Diagnose zu stellen und die bestmögliche Therapie einzuleiten.

Vorteile der digitalen Röntgentechnik:

  • Schnellerer Zugriff auf die Bildinformationen
  • Stufenlose Vergrößerung und Kontraständerung
  • Weniger Stress- und Röntgenbelastung für den Patienten, weil kaum noch Belichtungs- u. Entwicklungsfehler auftreten
  • Umweltfreundlicher, weil keine giftigen Entwicklerchemikalien anfallen
  • Bilder können Ihrem Haustierarzt leicht zur Verfügung gestellt werden

Spezielle Röntgenverfahren wie Kontrastmitteluntersuchungen des Magen-Darmtraktes, der ableitenden Harnwege (so genannte Ausscheidungsurographie) und des Rückenmarkkanals (Myelographie) finden bei uns auch Anwendung.

Durchleuchtung:

Mittel eines so genannten C-Bogens sind wir zudem in der Lage, während eines operativen Eingriffes Kontrollaufnahmen auf dem OP-Tisch anzufertigen, um das Operationsergebnis vor Verschluss der OP-Wunde zu überprüfen.

Wir sind offiziell anerkannt für Röntgenuntersuchungen auf Hüftgelenksdyplasie (HD) und Ellenbogengelenksdysplasie (ED).